Erzieher/in
Regionales Jobprofil

Erzieher/in in Hamburg (m/w/d)

Ausbildungsart
Schulische Ausbildung, berufliche Weiterbildung (2 - 4 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.600 - 3.500 €
Jetzt Herzens-Job finden
Berufsbild

Was macht ein Erzieher?

Erzieher beobachten das Verhalten und Befinden von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie fördern und betreuen sie und analysieren dabei die Ergebnisse ihres Wirkens nach streng pädagogischen Grundsätzen. Das beinhaltet die Beurteilung des Entwicklungsstandes, der gezeigten Motivation und des speziellen Sozialverhaltens der Schützlinge. Dazu kommt, dass Erzieherinnen die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Kinder zurechtzuweisen. Außerdem erstellen sie Erziehungspläne. Erzieherinnen werden in einer landesrechtlich geregelten schulischen Aus- oder Weiterbildung an Fachschulen, Fachakademien, Berufsfachschulen und Berufskollegs ausgebildet. Die Ausbildung zum Erzieher dauert dabei in Vollzeit je nach gewünschter Vertiefung und Spezialisierung zwischen 2 bis 4 Jahren. Dort lernen die Auszubildenen zum Beispiel, wie sie die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen können.

Arbeitgeber und Gehalt

Für wen können Sie als Erzieher in Hamburg arbeiten?

Im Vergleich zu den anderen Bundesländern gehört Hamburg zu den Spitzenreitern Deutschlands, was das Gehalt für Erzieherinnen betrifft. Erzieher arbeiten vor allem in Kindergärten und Tagesstätten. Sie haben auch die Möglichkeit, in Privathaushalten angestellt zu werden. Kinderbetreuung, wenn die Eltern in den Urlaub fahren oder auf Dienstreise sind, ist immer gefragt. Gerade in Hamburg mangelt es Erziehern an Arbeitsplätzen nicht, etliche Kindergärten leiden momentan unter akuter Unterbesetzung des Personals!

Ein Hamburger Arbeitgeber wäre beispielsweise das Studierendenwerk Hamburg, das sich um die rund 370 Kinder der Studenten Hamburgs kümmert. Denn die Mütter unter den Studenten haben vermehrt Probleme bei der Kinderbetreuung, denn nicht immer ist es sinnvoll, die Kinder mit in die Universität zu nehmen. Gerade wenn die Kinder alt genug sind, um die Welt entdecken zu wollen, können sie in Vorlesungen stören und sollten eher betreut werden.

Aufstieg und Weiterbildung

Als Erzieher aufsteigen? Wie?

Wenn Sie in Ihrer Karriere vorankommen wollen, dann müssen Sie sich weiterentwickeln. Sie haben so viele Möglichkeiten, die Ihnen offen liegen, verschlafen Sie nicht und nutzen Sie diese! Zusätzliche Fähigkeiten machen Sie als Arbeitskraft nämlich besonders und Sie werden schnell zu einer unentbehrlichen Fachkraft, die überall gebraucht wird und um die sich die Unternehmen streiten. Als Heilerziehungspfleger können Sie sich spezialisieren oder in die Sonderpädagogik einsteigen. Ein nachgezogenes Studium oder eine allgemeine Weiterbildung können Ihnen da immer helfen.

Stadtprofil

So lebt es sich in der Hansestadt Hamburg

Nach Angaben vom Statistikamt Nord gab es im Jahr 2017 über 13 Millionen Übernachtungen in der Hansestadt, der Tourismus in Hamburg boomt. Das liegt nicht nur an den attraktiven Musicalangeboten oder dem Hafen und seinen Landungsbrücken, sondern auch an den wundervollen Sehenswürdigkeiten, die Hamburg zu bieten hat. Das Ausgehviertel St. Pauli lockt mit der Reeperbahn natürlich Tausende von Touristen an, ist der Kiez doch so „in“ wie lange nicht mehr. Wer das traditionelle Sightseeing bevorzugt, der wird an der Speicherstadt, dem weltgrößten historischen Lagerhauskomplex und UNESCO Welterbe, nicht vorbeikommen. Dabei ist die Speicherstadt nicht nur von der Historie interessant, denn dort gibt es auch das gruselige Hamburger Dungeon und das Miniaturwunderland, die immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Neben der Speicherstadt erzählt aber auch der Michel, die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis, Hamburgs Geschichte. Er ist der bekannteste Kirchenbau Hamburgs und die wohl bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands, weshalb er schon lange ein Wahrzeichen Hamburgs ist. Wollen Sie nicht nur ein Tourist der Hansestadt sein, sondern dort sesshaft werden und die Reeperbahn und den Hafen stolz Ihr Zuhause nennen können? Mit Medato finden Sie hier Ihren perfekten Job!