► Erzieher – Jugend- und Heimerziehung in Nürnberg (m/w/d) Jobs, Gehalt und Bewerbung - Medato
Erzieher – Jugend- und Heimerziehung
Regionales Jobprofil

Erzieher – Jugend- und Heimerziehung in Nürnberg (m/w/d)

Ausbildungsart
Schulische Ausbildung (3 – 5 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.000 – 3.800 €
Berufsbild

Was umfasst der Tätigkeitsbereich eines Erziehers – Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) in Nürnberg?

Kinder, die in den Nürnberger Heimen leben und aufwachsen, haben meistens keine Eltern, die sich um sie kümmern können. Der Erzieher für Heim- und Jugenderziehung springt hier ein und übernimmt die Vorbildfunktion der Eltern. Der Erzieher wird damit die Bezugsperson der Kinder und Jugendlichen.

Als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung kümmert sich der Erzieher also vor allem darum, dass die Kinder lernen und ohne Probleme erwachsen werden können. Der Erzieher weist sie zurecht, wenn sie sich falsch verhalten und bringt ihnen bei, wie man zum Beispiel mit den anderen Kindern umgeht. Der Erzieher für Jugend- und Heimerziehung sorgt in seinem Job für das richtige Miteinander im Heim.

Aber auch die persönliche Entwicklung der Kinder ist dem Erzieher in Nürnberg sehr wichtig. Der Erzieher für Jugend- und Heimerziehung hilft seinen Schützlingen dabei, ihre eigenen Interessen und Wünsche kennenzulernen und zeigen ihnen Wege, um ihre Träume zu verwirklichen.

Der Erzieher für Jugend- und Heimerziehung ist in seinem Job aber auch für die Freizeitgestaltung der Kinder verantwortlich. Er muss sich immer wieder neue Spiele ausdenken und den Kindern die Möglichkeiten bieten, sich selbst auszuprobieren. Hausaufgaben gehören genauso zum Alltag wie das Spielen, der Erzieher für Jugend- und Heimerziehung hilft den Kindern und Jugendlichen dabei und hat auch immer ein offenes Ohr für seine Schützlinge.

Als Ersatzelternteil liegt auf den Schultern der Erzieher für Jugend- und Heimerziehung eine große Verantwortung. Sie fördern und begleiten die Kinder und Jugendlichen Nürnbergs beim Erwachsenwerden.

Arbeitgeber und Gehalt

Wo arbeiten eigentlich Erzieher – Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) in Nürnberg?

In der Regel finden Erzieher für Jugend- und Heimerziehung eine Stelle in den Nürnberger Kinder-, Jugendwohn- und Erziehungsheimen. Dafür hat der Erzieher sich schließlich spezialisiert. Das heißt aber nicht, dass er nicht auch woanders gebraucht wird. Manche Tagesstätten für Menschen mit Behinderung, Nürnberger Sonderschulen oder Familienberatungsstellen aus Nürnberg schreiben auch immer wieder Stellenangebote bzw. Jobs für Erzieher der Jugend- und Heimerziehung aus.

Ein Nürnberger Erzieher für Jugend- und Heimerziehung verdient im Durchschnitt ein Gehalt zwischen 2.000 und 3.800 Euro brutto im Monat. Das ist vor allem von ihrer Berufserfahrung in diesem Job abhängig, denn die Nürnberger Arbeitgeber bezahlen besonders erfahrene Erzieher meistens besser als Berufseinsteiger.

Wenn Sie mit Ihrem aktuellen Gehalt als Erzieher für Heim- und Jugenderziehung in Nürnberg unzufrieden sind, können Sie auch über einen Jobwechsel nachdenken. Bei Medato können Sie zum Beispiel Ihr Wunsch-Gehalt als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung angeben und passende Stellenangebote Nürnberger Unternehmen erhalten. Am Ende müssen Sie sich nur für einen Job entscheiden!

Die Jobsuche in Nürnberg war noch nie so einfach wie jetzt – melden Sie sich noch heute bei Medato an und finden Sie mit uns Ihren neuen Job als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung!

Aufstieg und Weiterbildung

Aufsteigen als Erzieher – Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) in Nürnberg?

Als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung haben Sie viele Möglichkeiten, um in Nürnberg beruflich aufzusteigen. Wie immer bieten Weiterbildungen und verschiedene Studiengänge die Möglichkeit, sich neues Wissen als Erzieher anzueignen. Somit können Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen und in Ihrem Job zu einer besonders gefragten Fachkraft werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten für Erzieher der Jugend- und Heimerziehung in Nürnberg wären:

  • Motopäde (Weiterbildung)
  • Qualitätsbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen (Weiterbildung)
  • Heilpädagoge (Weiterbildung)
  • Betriebswirt im Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Fachwirt im Erziehungswesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Soziale Arbeit (Studium)
  • Pädagogische Psychologie (Studium)
  • Waldorfpädagogik (Studium)
Stadtprofil

Als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) in Nürnberg?

Es gibt einen großen Fachkräftemangel in der Medizin- und Pflegebranche, aber auch im sozialen Bereich. Insbesondere Erzieher werden in Nürnberg händeringend gesucht, vor allem wenn Sie sich auf Jugend- und Heimerziehung spezialisiert haben. Aufgrund dieses Mangels haben Sie allerdings die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Stellenangeboten wählen zu können. Die zweitgrößte Stadt Bayerns wäre also der ideale Arbeitsort für Sie.

Nürnberg hat aber neben einem sicheren Arbeitsplatz auch noch einiges anderes zu bieten. Nicht nur die Nürnberger Lebkuchen und Bratwürste sind in der ganzen Welt bekannt, Nürnbergs Open-Air-Festivals im Sommer locken jährlich Tausende Menschen in die Stadt. Noch dazu grüßt Nürnberg mit einer malerischen Altstadt und vielen Secondhand- und Vintage-Läden, kommen Sie nach Nürnberg und lernen Sie die Stadt, die über einer halben Million Einwohnern ein Zuhause bietet, kennen.

Finden Sie mit Medato Ihren Traum-Job in Nürnberg, mit nur wenigen Klicks können Sie sich bereits anmelden. Schon in Kürze erhalten Sie spannende Stellenangebote für Erzieher der Jugend- und Heimerziehung und das Beste daran? Bei erfolgreicher Vermittlung erhalten Sie sogar eine Einstiegsprämie!

Ganz ohne Bewerbung zu Ihrem neuen Job als Erzieher für Jugend- und Heimerziehung in Nürnberg – nur mit Medato!

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt