Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin
Regionales Jobprofil

Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin in Berlin (m/w/d)

Ausbildungsart
berufliche Weiterbildung
Arbeitszeit
werktags, Schichtdienst
Gehalt
2.400 - 3.200 €
Jetzt Herzens-Job finden
Berufsbild

Was machen eigentlich Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin?

Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin pflegen und betreuen Patienten in den Aufwach- und intensivmedizinischen Stationen. Neben der Unterstützung von Fachärzten bei Narkosen sorgen die Fachkrankenpfleger für die Sauberkeit der genutzten Geräte. Ihr Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Behandlung von Patienten mit akuten Schäden der überlebenswichtigen Funktionen des Körpers. Um das zu bewerkstelligen, müssen sie zum Beispiel die Inhalationstherapie anwenden oder Sonden und Katheter legen. Auch das Assistieren bei Injektionen und Infusionen gehört zu ihrem Aufgabenbereich. Ebenso das Mitwirken bei Maßnahmen der Wiederbelebung. Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin überwachen die Patienten und unterstützen die Ärzte bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Sie übernehmen auch Organisations- und Verwaltungsaufgaben, beispielsweise überwachen sie den Materialbestand oder führen Abrechnungen durch. Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin stehen den Ärzten tatkräftig zur Seite und pflegen verantwortungsbewusst die Intensivpatienten.

Arbeitgeber und Gehalt

Wo arbeiten Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin in Berlin?

Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin verdienen in Berlin im Durchschnitt zwischen 2.400 bis 3.200 Euro monatlich. Im nationalen Vergleich liegt Berlin damit im soliden Mittelfeld. Als spezialisierte Fachkraft gibt es viele potentielle Arbeitgeber für einen Gesundheits- und Krankenpfleger. Sie finden nicht nur in Krankenhäusern Beschäftigung, sondern auch in Alten- und Pflegeheimen. Tageskliniken oder Reha-Einrichtungen suchen ebenfalls nach professioneller Verstärkung. Zentrale Notaufnahmen sind nicht nur die Anlaufstelle für Patienten mit akuten Gesundheitsproblemen, sondern auch für Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin. Rund um die Uhr können dort Patienten ankommen, die von Pflegern behandelt werden müssen. Ein möglicher Arbeitgeber in Berlin wäre Vivantes. Das Unternehmen gewährleistet für jede Person die gesundheitliche Daseinsvorsorge. Jährlich wächst die Zahl seiner Patienten.

Aufstieg und Weiterbildung

Als Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin aufsteigen!

Obwohl ein Gesundheits- und Krankenpfleger der Intensivmedizin bereits eine besondere Fachkraft ist, gibt es noch weitere Möglichkeiten, um sich zu spezialisieren. Lieben Sie organisatorische Aufgaben und würden gern persönlicher Betreuer werden? Dann könnte es sein, dass ein Studium der Medizin- und Pflegepädagogik das Richtige für Sie ist. Oder wollen Sie lieber Arzt werden? Dann sollte Sie dem Studium der Humanmedizin nachgehen. Damit sind Sie nicht mehr nur ein Assistent. Sie können selbst tätig werden und Menschen in Not untersuchen. Interessieren Sie sich nur für das Theoretische? Dann sollten Sie das Studium des Gesundheitsmanagements oder der Gesundheitswissenschaft im öffentlichen Gesundheitswesen in Erwägung ziehen.

Stadtprofil

Berlin, der Ort der Gesundheits- und Krankenpfleger - Intensivmedizin!

Woran denken Sie, wenn Sie nach Berlin gefragt werden? An das Brandenburger Tor? An die Geschichte dieser großartigen Stadt? Oder denken Sie dran, wie viele Parks diese Stadt zu bieten hat? Berlin ist als eine der grünsten Städte Europas bekannt geworden und das zeigt sich durch ihre zahlreichen Parkanlagen. Von dem Schlosspark Charlottenburg über den Tiergarten bis zum Botanischen Garten. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie bei jedem Schritt auf einen Hund stoßen. Bereits über 100.000 Hunde sind aktuell in Berlin zu Hause. Sehnen Sie sich nach Vogelgezwitscher und frischer Luft, dann ist die deutsche Hauptstadt der perfekte Ort für Sie! Üben Sie Ihren Beruf hier aus! Medato hilft Ihnen, Ihren Platz in Berlin zu finden!