Kunsttherapeut
Regionales Jobprofil

Kunsttherapeut in Berlin (m/w/d)

Ausbildungsart
schulische Ausbildung (4 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.600 - 4.500 €
Jetzt Herzens-Job finden
Berufsbild

Was machen eigentlich Kunstherapeuten?

Kunsttherapeutinnen gehören in einen besonderen Bereich der Pflege. Im Gegensatz zu Pflegehelfern, welche mehr mit den Alltagsaufgaben der Patienten und deren Grundbedürfnissen beschäftigt sind, arbeiten die Kunsttherapeuten direkt an der Wurzel des Übels, an den Ursachen für Krankheiten und Störungen, um diese zu kurieren oder deren Effekte zu mildern.

Bevor man als Leiter und Moderator einer Einzel- oder Gruppentherapie tätig werden darf, muss man erst die Ausbildung zum Kunsttherapeuten erfolgreich abschließen. Eine einheitliche Ausbildung gibt es jedoch noch nicht. Es gibt kunsttherapeutische Ausbildungen an Hochschulen, Fachhochschulen und privaten Ausbildungsinstituten. An Fachhochschulen werden vierjährige, grundständige Ausbildungen und an Universitäten und Kunsthochschulen kunsttherapeutische Aufbaustudiengänge angeboten. Schon eine Ausbildung oder eine Weiterbildung zum Kunsttherapeuten erfolgreich abgeschlossen? Medato hilft Kunsttherapeuten, den besten Arbeitgeber zu finden!

 

Arbeitgeber und Gehalt

Für wen kann man als Kunsttherapeut/in in Berlin arbeiten?

Der Beruf des Kunsttherapeuten ist zwar noch recht neu, findet aber großen Anklang in der Branche des Gesundheitswesens. Dementsprechend vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten, Kunsttherapeuten können in einem der über 100 Krankenhäuser Berlins arbeiten oder Anstellung in einem Altenheim, zum Beispiel in einem der Vitanas Seniorenzentren, die über 1.600 Pflegebedürftige betreuen, Anstellung finden.

Einer der größten Arbeitgeber ist daher Vivantes, ein Krankenhausunternehmen, dass es sich explizit zu Aufgabe gemacht hat, für die Gesundheit aller Menschen, egal ob alt oder jung, zu sorgen. Mit seinen über 16.000 Mitarbeitern wird es diesem Ziel auch gerecht. Kunsttherapeuten können auch ein Teil davon werden!

Aufstieg und Weiterbildung

Der Weg nach oben als Kunsttherapeut/in

Ebenso wie die Arbeitgeber und die Spezialisierungsmöglichkeiten, sind auch die möglichen Karrierewege so bunt wie zahlreich. Fortbilden können Sie sich unter anderem in Bereichen wie die Rehabilitations- und Sonderpädagogik oder Psychosoziale Beratung und Therapie sowie Heilpädagogik. Doch es gibt auch weitere Berufsfelder, in denen Kunsttherapeute ein- oder umsteigen können:

Stadtprofil

Berlin

Berlin ist ein kultureller Knotenpunkt Deutschlands, das zeigt sich auch in dem kulturellen Angebot, welches die Stadt vorzulegen hat. In keiner anderen Stadt ist die Theaterdichte so groß wie in Berlin, vom Friedrichstadt-Palast geht es zur Komischen Oper bis hin zum Theater des Westens, für jeden ist hier etwas dabei. Wussten Sie, dass der Berliner Friedrichstadt-Palast die größte Showbühne der Welt ist und jährlich über 700.000 Besucher mit seinen Grand Shows anlockt? Wussten Sie, dass der Palast auf eine bereits 100-jährige Geschichte zurückgreifen kann? Viel der deutschen Geschichte fand in Berlin statt, sei es als königliche Hauptstadt Preußens oder Weltstadt der Weimarer Republik, Berlin hat immer eine große Rolle in der Geschichte der Nation gespielt, gerade, als eine Mauer die Stadt zweiteilte. Museen und Ausstellungen, aber auch alte Gebäude zeugen von der langen Geschichte der Stadt und ziehen Jahr um Jahr Touristen an. Wie Sie sehen, in Berlin wurde Geschichte geschrieben und tagtäglich folgen neue. Jetzt liegt es an Ihnen, schreiben Sie Ihre Geschichte in der deutschen Hauptstadt, Medato greift Ihnen dabei gerne unter die Arme!