Medizinisch-technischer Assistent – MTA
Regionales Jobprofil

Medizinisch-technischer Assistent – MTA in Stuttgart (m/w/d)

Ausbildungsart
schulische Ausbildung (3 Jahre)
Arbeitszeit
Schichtdienst
Gehalt
2.000 – 3.800 €
Berufsbild

Welche Aufgaben übernimmt ein Medizinisch-technischer Assistent – MTA (m/w/d) in Stuttgart?

Der Medizinisch-technische Assistent (MTA) ist die Fachkraft in Stuttgarter Krankenhäusern, der sich mit den technischen Geräten auskennt und sie patientenorientiert anwenden kann. Ein Medizinisch-technischer Assistent / MTA ist also für Untersuchungen für die Medizin und die Forschung verantwortlich: Grundsätzlich lässt sich das Berufsbild des MTA (Medizinisch-technischer Assistent) in vier Bereiche aufteilen, denn jeder Medizinisch-technische Assistent spezialisiert sich auf einen bestimmten Bereich: 

    •    Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (MTAF)
    •    Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA / MTA-L)
    •    Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA / MTA-R / RTA)
    •    Veterinärmedizinisch-technischer Assistent (VMTA)

Während sich der MTAF (Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik) in seinem Job auf die Überprüfung der Patienten auf bestimmte Krankheiten mithilfe von den technischen Geräten konzentriert, ist der MTLA eher im Labor aufzufinden. Dort untersucht er beispielsweise Blutproben. Der Medizinisch-technische Assistent für Radiologie (RTA) hingegen ist der Spezialist für das Röntgen. Der VMTA ist ähnlich wie der Laboratoriumsassistent im Labor tätig, dort kümmert er sich vor allem um die Diagnose von möglichen Tierseuchen und untersucht unter anderem auch Tierfutter.

Ein Medizinisch-technischer Assistent (MTA) in Stuttgart ist in seinem Job, je nach Spezialisierung, also vielseitig einsetzbar. Alle vier Bereiche haben aber die Arbeit mit den technischen Geräten gemeinsam, mithilfe derer sie den Stuttgarter Ärzten wichtige Arbeit abnehmen.
 

Arbeitgeber und Gehalt

Welche Konditionen erwarten mich in Stuttgart als Medizinisch-technischer Assistent – MTA (m/w/d)?

Als Medizinisch-technischer Assistent (MTA) in Stuttgart sind die Arbeitsorte vor allem von der Fachrichtung abhängig. Praxis- und Untersuchungsräume sowieso Labore sind die Standard-Orte, an denen man die Medizinisch-technischen Assistenten / MTA findet. Damit sind die Stuttgarter Krankenhäuser also die Arbeitgeber für MTA schlechthin. Manche Facharztpraxen oder private Laboratorien schreiben häufig auch Stellenangebote für Medizinisch-technische Assistenten (MTA) aus. 

Das durchschnittliche Gehalt eines Medizinisch-technischen Assistenten liegt zwischen 2.000 und 3.800 Euro in Stuttgart. Damit hat sich die Hauptstadt von Baden-Württemberg im nationalen Vergleich an die Spitze katapultiert. Medizinisch-technische Assistenten (MTA) erhalten in Stuttgart ein sehr gutes Gehalt, vor allem, wenn Sie bereits einige Jahre Berufserfahrung vorweisen können.

Wenn Sie dennoch mit Ihrem aktuellen Gehalt als Medizinisch-technischer Assistent / MTA unzufrieden sind, sollten Sie vielleicht über einen Jobwechsel nachdenken. Medato hilft Ihnen da gerne weiter, denn bei uns können Sie sich schnell und einfach anmelden und schon in kurzer Zeit spannende Stellenangebote für MTA in Stuttgart erhalten. 

Melden Sie sich jetzt bei Medato an und finden Sie mit uns Ihren Traum-Job als Medizinisch-technischer Assistent (MTA) in Stuttgart – und das ganz ohne Bewerbung!
 

Aufstieg und Weiterbildung

In welche Richtungen kann ich mich als Medizinisch-technischer Assistent – MTA (m/w/d) in Stuttgart weiterbilden?

Wenn Sie sich als MTA weiterentwickeln wollen, haben Sie in Stuttgart viele Möglichkeiten. Je nach Spezialisierung haben Sie als Medizinisch-technischer Assistent natürlich unterschiedliche Optionen. Zum einen können Sie eine Weiterbildung absolvieren, zum anderen gibt es in Stuttgart auch verschiedene Studienfächer, die sich für Sie als Medizinisch-technischer Assistent anbieten. Diese Möglichkeiten wären:

    •    Fachwirt - Gesundheits- und Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)
    •    Techniker - Kardiotechnik (Technische Weiterbildung)
    •    Techniker - Medizintechnik (Technische Weiterbildung)
    •    Medizinische Technik (Studium)

Stadtprofil

Kultur und Arbeit in Stuttgart – Ihre Möglichkeiten als Medizinisch technischer Assistent – MTA (m/w/d) in Stuttgart!

Medizinisch-technische Assistenten (MTA) werden in Stuttgart überall gebraucht, denn Sie nehmen den Stuttgarter Ärzten viele wichtige Arbeiten ab. Aus diesem Grund suchen die Krankenhäuser in Stuttgart immer nach kompetenten Medizinisch-technischen Assistenten. Was Sie sich auch zur Nutze machen können: In Stuttgart herrscht momentan ein Fachkräftemangel in der Medizin- und Pflegebranche. Das bedeutet, dass Sie im Endeffekt die freie Wahl bei den Stellenangeboten haben. 

Stuttgart eignet sich neben sicheren Jobs auch als Wohnort. Neben diversen Grünanlagen und Weinbergen im Umland, haben Sie in Stuttgart die Möglichkeit, ein vielseitiges kulturelles Angebot zu nutzen. Im SI-Centrum werden verschiedene Musicals angeboten, gleichzeitig können Sie dort in verschiedenen Restaurants Stuttgarter Spezialitäten, wie zum Beispiel die berühmten Käsespätzle, genießen. 

Überzeugt? Mit Medato finden Sie problemlos Ihren neuen Job als Medizinisch-technischer Assistent (MTA) in Stuttgart! Mit nur wenigen Klicks können Sie sich bereits anmelden und attraktive Stellenangebote von renommierten Unternehmen erhalten.

Melden Sie sich jetzt auf Medato an und kommen Sie mit uns zu Ihrem neuen Job als Medizinisch-technischer Assistent! Ganz ohne Bewerbung und nerviger Jobsuche!
 

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt