► Operationstechnischer Assistent – OTA in Stuttgart (m/w/d) Jobs, Gehalt und Bewerbung - Medato
Operationstechnischer Assistent – OTA
Regionales Jobprofil

Operationstechnischer Assistent – OTA in Stuttgart (m/w/d)

Ausbildungsart
schulische Ausbildung (3 Jahre)
Arbeitszeit
Schichtdienst
Gehalt
3.000 – 4.000 €
Berufsbild

Was umfasst der Tätigkeitsbereich eines Operationstechnischen Assistenten – OTA (m/w/d) in Stuttgart?

Ein Operationstechnischer Assistent (OTA) in Stuttgart ist die helfende Hand der Ärzte während einer Operation. Diese Fachkraft sorgt dafür, dass eine Operation ohne Komplikationen vonstattengehen kann.

Der Operationstechnische Assistent (OTA) übernimmt in seinem Job unter anderem die Vorbereitung der Operation. Der Assistent reinigt die Instrumente und Geräte, die für eine Operation benötigt werden, und sorgt dafür, dass sie auch einwandfrei funktionieren. Der OP-Saal muss hygienisch sauber sein, denn schon kleinste Verschmutzungen können schwerwiegende Folgen während einer Operation haben. Genau deshalb ist das eine der wichtigsten Aufgaben des Operationstechnischen Assistenten (OTA) in Stuttgart. 

Während einer OP unterstützt der Operationstechnische Assistent (OTA) die Ärzte während ihres Eingriffs. Er reicht ihnen die Instrumente weiter, beschafft die benötigten Materialien und hat währenddessen den Zustand des Patienten genau im Blick. Mithilfe der operationstechnischen Geräte kontrolliert der OTA in seinem Job ununterbrochen den Blutdruck und die Atmung des Patienten, sodass er notfalls sofort intervenieren kann.

Aber auch nach einer Operation ist der OTA in Stuttgart gefragt, denn er ist für die Nachbereitung verantwortlich. Der Operationstechnische Assistent (OTA) desinfiziert und sterilisiert alle benutzten Materialien und Instrumente und übernimmt die Verwaltung und Dokumentation aller Daten. Gegebenenfalls muss der Operationstechnische Assistent (OTA) in Stuttgart auch Material nachbestellen. Eine Operation ohne den OTA ist also nicht denkbar.
 

Arbeitgeber und Gehalt

Wo arbeiten eigentlich Operationstechnische Assistenten – OTA (m/w/d) in Stuttgart?

Wie zu erwarten arbeiten Operationstechnische Assistenten, auch OTA genannt, in Krankenhäusern, aber auch Fach- und Universitätskliniken suchen immer wieder kompetente OP-Assistenten. Dort werden die meisten Stellenangebote und Jobs für Operationstechnische Assistenten ausgeschrieben. Ambulante Operationszentren sind ebenfalls auf Operationstechnische Assistenten angewiesen.

Das Gehalt eines Operationstechnischen Assistenten (OTA) in Stuttgart liegt im Durchschnitt zwischen 3.000 und 4.000 Euro brutto im Monat. Es handelt sich aber hierbei nur um einen Richtwert des Gehalts. Das Gehalt eines Operationstechnischen Assistenten (OTA) ist nämlich von Faktoren wie der Berufserfahrung, Region und dem Arbeitgeber abhängig. In Stuttgart haben Sie damit bereits einen idealen Standort gewählt, denn im regionalen Vergleich fällt das Gehalt hier in diesem Job mit am besten aus.

Sind Sie dennoch unzufrieden mit Ihrem Gehalt, ist vielleicht ein Jobwechsel empfehlenswert. Die Jobsuche in Stuttgart erfolgt bei Medato komplett ohne Bewerbung und Stress, mit nur wenigen Klicks erhalten Sie Zugang zu spannenden Stellenangeboten und Jobs für Operationstechnische Assistenten (OTA). Am Ende haben Sie die Wahl, welches der Stellenangebote in Stuttgart Sie annehmen möchten.

Ganz ohne Bewerbung zu Ihrem neuen Job als Operationstechnischer Assistent (OTA) in Stuttgart mit Medato - jetzt kostenfrei anmelden!
 

Aufstieg und Weiterbildung

Aufsteigen als Operationstechnischer Assistent – OTA (m/w/d) in Stuttgart?

Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (OTA) in Stuttgart haben Sie viele Möglichkeiten, um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Weiterbildungen und Studien können Ihnen als Operationstechnischer Assistent (OTA) die Türen zu besseren Jobs und attraktiven Stellenangeboten öffnen. Ein Beispiel hierfür wäre die Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger für den Operations- und Endoskopiedienst.

Andere Möglichkeiten für Sie als Stuttgarter Operationstechnischer Assistent (OTA) sind:

  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Betriebswirt für das Management im Gesundheitswesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Fachkinderkrankenpfleger für den Operations- und Endoskopiedienst (Weiterbildung)
  • Praxisanleiter für Pflegeberufe (Weiterbildung)
  • Medizinische Assistenz (Studium)
  • Humanmedizin (Studium)
     
Stadtprofil

Operationstechnische Assistenten – OTA (m/w/d) werden in Stuttgart gebraucht!

Stuttgart ist nicht nur eine der grünsten Metropolen Europas, Stuttgart ist auch eine sehr kulturell geprägte Großstadt mit 600.000 Einwohnern. Egal ob Musical, Festival oder Oper – Sie finden hier alles, um in Ihrer Freizeit einen schönen Abend zu verbringen. Aber auch was Jobs betrifft, legt Stuttgart vor. Operationstechnische Assistenten (OTA) werden hier überall gebraucht, denn es herrscht ein akuter Fachkräftemangel. Dadurch haben Sie die Qual der Wahl an Stellenangeboten.

Das Beste? Bei Medato finden Sie die Stellenangebote aus Stuttgart, die Ihre Vorstellungen des Gehalts erfüllen und die zu Ihnen passen. Entscheiden Sie sich für den Job, der Sie am meisten anspricht. 

Ganz ohne Bewerbung zu Ihrem neuen Job als Operationstechnischer Assistent (OTA) in Stuttgart – die Jobsuche war noch so einfach wie mit Medato! 
 

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt