Orthopädietechnikermeister/in
Regionales Jobprofil

Orthopädietechnikermeister/in in Berlin (m/w/d)

Ausbildungsart
Meisterweiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.300 – 4.200 €
Jetzt Herzens-Job finden
Berufsbild

Orthopädietechnikermeister – Was macht der?

Heutzutage sind viele Menschen körperlich behindert und das Ziel des Orthopädietechnikermeisters ist es, Menschen das Leben etwas leichter zu machen. Der Orthopädietechnikermeister hat zwei wichtige Bereiche: zum einen die Entwicklung und Herstellung von orthopädischen Heil- und Hilfsmitteln nach Maß, beispielsweise Hilfsmittel für die Extremitäten, und zum anderen die Beratung der Kunden und der Verkauf von den Produkten. Die Anpassung und Reparatur von fertigen Produkten gehören ebenso zu ihren Aufgaben. Verwaltende und kaufmännische Aufgaben fallen auch in diesem Beruf an, wie zum Beispiel die Verhandlung mit Lieferanten.

Orthopädietechnikermeister ist eine Meisterweiterbildung. Die Zulassung zur Meisterprüfung erfolgt durch eine Gesellenprüfung als Orthopädietechnik-Mechaniker oder Orthopädieschuhmacher. Die Weiterbildungsdauer variiert je nach Bildungsanbieter und Unterrichtsform. Vollzeit, Teilzeit oder Fernunterricht, alles ist möglich! Mit Medato finden Orthopädietechnikermeister den idealen Arbeitgeber! 

Arbeitgeber und Gehalt

Wo arbeiten Orthopädietechnikmeister in Berlin?

Orthopädietechnikmeister können ganz gut in Berlin leben. Grundsätzlich liegt das Gehalt zwischen 2.300 bis 4.200 Euro. Berufserfahrung und zusätzliche Qualifikationen steigen allerdings immer den Wert. Im nationalen Vergleich liegt Berlin damit im soliden Mittelfeld. Orthopädietechnikmeister arbeiten bei Herstellern orthopädietechnischer Hilfsmittel. Auch in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen mit eigener orthopädietechnischer Abteilung sind sie tätig. In Berlin können Orthopädietechnikmeister ihren Platz finden und Medato hilft Ihnen dabei!

Aufstieg und Weiterbildung

Weitere Möglichkeiten als Orthopädietechnikmeister

Wenn Sie beruflich weiterkommen wollen, dann sollten Sie an Aufstiegsweiterbildungen teilnehmen. Zum Beispiel eine Weiterbildung zum Betriebswirt im Handwerk. Durch die haben Sie eine Chance auf eine mögliche Führungsposition, da Sie durch Ihre Berufserfahrung und vorherige Ausbildung in der Lage sind, Mitarbeiter fachlich anzuleiten. Eine Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit kommt ebenso in Frage. Sie haben aber auch die Möglichkeit, studieren zu gehen. Denkbar sind Studiengänge wie Orthopädie- und Rehatechnik oder medizinische Technik. Haben Sie sich schon entschieden? Medato hilft Ihnen bei Ihren Bewerbungsunterlagen und dem ganzen Prozess!

Stadtprofil

Berlin, die Stadt für Orthopädietechnikermeister

Berlin ist eine sehr kreative Stadt. Millionen von Touristen jedes Jahr, Tausende von Kulturveranstaltungen, Studenten, die Berlin jedes Jahr als ihre Residenzstadt wählen. All diese Menschen prägen die Stadt und verwandeln sie in eine Stadt der Kontraste. Die deutsche Hauptstadt entwickelt sich ständig weiter. Jede Ecke hat einen anderen Stil und bietet unterschiedliche Möglichkeiten. Ein Jahr würde nicht ausreichen, um alles zu genießen, was diese Stadt zu bieten hat. Wählen auch Sie Berlin als Ihren Wohnort! Medato hilft Ihnen gern mit der Arbeitssuche! Brauchen Sie noch mehr Gründe, um nach Berlin zu ziehen?