Pflegedienstleiter - PDL
Regionales Jobprofil

Pflegedienstleiter - PDL in Nürnberg (m/w/d)

Ausbildungsart
Weiterbildung (1-3 Jahre)
Arbeitszeit
Schichtdienst
Gehalt
2.700 – 4.500 €
Berufsbild

Was macht der Pflegedienstleiter – PDL (m/w/d) in Nürnberg eigentlich in seinem Beruf?

Der Pflegedienstleiter, abgekürzt auch PDL genannt, übernimmt in Nürnberg in der Regel die Führung eines Pflegedienstes bzw. eines Pflegebereichs oder einer Pflegeeinrichtung. Dabei sind die Hauptaufgaben des Pflegedienstleiters (PDL) vor allem die Personalführung, er organisiert aber auch die Pflege und kontrolliert die Qualität der Einrichtung.

In der Personalführung kümmert sich der Pflegedienstleiter in Nürnberg zum Beispiel darum, neue Mitarbeiter einzustellen. Diese Pflegefachkraft schreibt also die offenen Stellenangebote aus, führt die Bewerbungsgespräche und entscheidet, welcher Bewerber in dem Pflegedienst beginnen darf. Aber auch die Organisation von Dienstplänen, Urlauben und Fortbildungen der Mitarbeiter gehört zum Job des Pflegedienstleiters (PDL).

In Nürnberg plant der Pflegedienstleiter aber auch die Pflege selbst. Er hat den Überblick über die Kapazitäten der Einrichtung, den Verbrauch von Materialien und die Finanzen. Diese Pflegefachkraft entscheidet, ob Patienten in der Pflegediensteinrichtung aufgenommen können oder nicht, hat die Aufgaben immer im Blick und sichert dabei auch die Qualität des Betriebes ab. Der Pflegedienstleiter (PDL) überprüft die Arbeit der Kollegen und greift ein, wenn Sicherheitsmaßnamen und Richtlinien nicht eingehalten werden.

Der Pflegedienstleiter (PDL) in Nürnberg ist also ein echtes Organisationstalent, das nicht nur die Verwaltung der Pflegedienstleistung übernimmt. Er ist der Kopf in der Pflegedienstleitung und sorgt dafür, dass alles in der Einrichtung geregelt und strukturiert vonstattengeht.

Arbeitgeber und Gehalt

Wo finden Pflegedienstleiter – PDL (m/w/d) in Nürnberg die passenden Jobs?

Nürnberger Krankenhäuser und Kliniken sind die erste Anlaufstelle für Pflegekräfte wie die Pflegedienstleiter. Doch nicht nur Krankenhäuser schreiben regelmäßig Stellenangebote für die Pflegedienstleitung (PDL) aus, auch Pflegeheime und andere Pflegeeinrichtungen aus Nürnberg suchen nach kompetenten Pflegefachkräften, die in der Pflegedienstleitung tätig sein können. Des Weiteren finden Pflegedienstleiter (PDL) auch Jobs in den ambulanten Diensten Nürnbergs. Pflegekräfte in Führungspositionen wie der Pflegedienstleiter werden grundsätzlich immer gebraucht.

Ein Pflegedienstleiter verdient im Durchschnitt ein Gehalt von 2.700 bis 4.500 Euro. Doch gerade nach oben ist hier immer Luft, denn in der Pflegebranche herrscht ein Fachkräftemangel. Dementsprechend sind die Nürnberger Arbeitgeber auch eher dazu bereit, qualifizierten Pflegekräften ein besseres Gehalt zu zahlen.

Sind Sie mit Ihrem aktuellen Gehalt als Pflegedienstleiter (PDL) unzufrieden, ist vielleicht ein Jobwechsel für Sie eine interessante Option. Medato kann Ihnen bei der Jobsuche in Nürnberg behilflich sein, bei uns bewerben sich die Unternehmen bei Ihnen. Sie erhalten spannende Stellenangebote von den Nürnberger Unternehmen und können dabei das Beste für Sie auswählen.

Jobsuche einfach gemacht – nur bei Medato finden Sie Ihren neuen Job als Pflegedienstleiter (PDL) in Nürnberg ganz ohne Bewerbung!

Aufstieg und Weiterbildung

Wie können Sie als Pflegedienstleiter – PDL (m/w/d) in Nürnberg beruflich vorankommen?

Wenn Sie beruflich vorankommen wollen, dann sollten Sie als Pflegedienstleiter (PDL) über ein Studium nachdenken. Dadurch können Sie sich neues Wissen aneignen und Zusatzqualifikationen als Pflegedienstleiter erwerben, mit denen Sie auf dem Nürnberger Arbeitsmarkt besonders attraktiv  für die Unternehmen werden. Durch ein Studium erhalten Sie vielleicht sogar ein besseres Gehalt.

Mögliche Studienfächer, die für Sie als Nürnberger Pflegedienstleiter interessant sein könnten, sind:

  • Humanmedizin
  • Gesundheitsmanagement und -ökonomie
  • Pflegemanagement und -wissenschaft
Stadtprofil

Als als Pflegedienstleiter (m/w/d) in Nürnberg!

Pflegedienstleiter werden in Nürnberg gebraucht, denn wie in vielen anderen Städten auch herrscht in Nürnberg ein akuter Fachkräftemangel. Es gibt nicht genug Pflegefachkräfte, was für Sie als Pflegedienstleiter (PDL) große Vorteile bietet. Dadurch haben Sie nämlich eine große Auswahl an offenen Stellenangeboten.

In Nürnberg finden Sie aber nicht nur Ihren neuen Job als Pflegedienstleiter, Sie finden in Nürnberg auch eine wunderschöne Stadt zum Leben. Neben diversen kulturellen Angeboten wie Konzerten, Open-Air-Festivals und Theatern bietet die zweitgrößte Stadt Bayerns auch eine stark ausgeprägte Vereinskultur. Es gibt etliche Sportclubs, denen Sie beitreten können, um sportlich aktiv zu werden.

Wie Sie sehen lohnt sich Nürnberg für Sie als Pflegedienstleiter (PDL) auf jeden Fall. Mit Medato finden Sie hier ganz schnell und unkompliziert Ihren neuen Job in Nürnberg, melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie von unserem innovativen System!

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt