Altentherapeut
Jobprofil

Altentherapeut (m/w/d)

Ausbildungsart
Weiterbildung (1 ½) Jahre
Arbeitszeit
werktags, Schichtarbeit möglich
Gehalt
2700 - 4200 €
Jetzt kostenfrei anmelden
Berufsbild

Der Berufs des Altentherapeuten (m/w/d)

Als Altentherapeutin übernimmst du wichtige Aufgaben in der sozialen Betreuung älterer Menschen. Dabei wendest du verschiedene therapeutische Konzepte zu deren körperlicher und geistiger Aktivierung an. Das beinhaltet vor allem die Kreativität und das Gedächtnis deiner Patienten zu stimulieren und auch die körperliche Fitness zu erhalten oder zu verbessern. In auftretenden Krisensituationen greifst du professionell und umsichtig ein und veranlasst bei Bedarf weiterführende Maßnahmen.

 

Du unterstützt die alten Menschen bei ihrem Einzug in ein Senioren- oder Pflegeheim und gibst ihnen notwendige Orientierungshilfen. Als Altentherapeut berätst du die Senioren und deren Angehörige in Fragen der Lebensführung im Alter und auch über juristische Fragen im Zusammenhang mit der Altenpflege. Du kennst dich mit den relevanten Regelungen in der Pflegeversicherung sowie staatlichen Sozialleistungen aus, kannst diese Anwenden und kommunizieren.

 

Natürlich entwickelst du auch Betreuungskonzepte für die Begleitung dementer und psychisch erkrankter alter Menschen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leitest du fachkundig an und wirst im Sterbefall auch in der Trauerbegleitung tätig. Deine beratenden Tätigkeiten und aktive Hilfestellungen für die Senioren und deren Angehörige erbringst du sowohl ambulant, als auch stationär in den Alten- und Pflegeheimen. Als Fachkraft mit abgeschlossener Berufsausbildung sind Sie dem Ergotherapeut nicht unähnlich, nur mit Schwerpunkt auf Senioren.

Während du anderen dabei hilfst, sich auch im hohen Alter in der Welt zurecht zu finden, bist du vielleicht gerade selbst mehr oder weniger ratlos auf deiner Jobsuche. Damit deine persönliche Karriere nicht ins Stocken gerät, helfen wir dir gern weiter. Oft ist der Arbeitsmarkt verwirrend und undurchsichtig. Nicht so bei uns, denn wir stellen das Konzept vom Kopf auf die Füße. Bei Medato suchen über 100 renommierte Unternehmen nach ihren Fachkräften. Registriere dich einfach hier und lass dich von deinem neuen Arbeitgeber anwerben.

Bewerbung

AltentherapeutInnen (m/w/d) können auch in folgenden Berufen arbeiten

Die Besetzungsalternativen in der Altenpflege sind zahlreich und müssen nicht auf die Pflege oder beratende Tätigkeiten beschränkt sein. Egal ob du dich lieber mehr in der direkten Zusammenarbeit mit alten oder kranken Menschen wohler fühlst oder eher einer administrativen Anstellung entgegenstrebst, hier findest du eine Auswahl der möglichen Alternativberufe für deine Profession. Viele weitere vakante Arbeitsstellen für diese und weitere Berufe findest du bei Medato. Registriere dich hier. Klick.

Ausbildung

Ihre Weiterbildung zum Altentherapeuten (m/w/d)

Der Beruf des Altentherapeuten ist kein Ausbildungsberuf, sondern eine berufsspezifische Weiterbildung. Wenn du aus einem fachverwandten Umfeld kommst und die notwendigen Vorkenntnisse mitbringst, kannst du diese Aufbauweiterbildung im Normalfall innerhalb von 1,5 Jahren abschließen. Dabei wird diese Umschulung nicht vergütet und kann in Teilzeit oder Vollzeit geschehen. Die Frage nach der Finanzierung dieser Fortbildungsmaßnahme beantwortet sich dabei nicht von selbst. Es gibt viele Gründe für diesen Schritt, wie beispielsweise das Leiden an einer Berufskrankheit, welches dich zu diesem Schritt zwingt, oder die Neugier auf ein verändertes Aufgabenfeld in diesem sozialen Beruf.

Je nachdem, welchen Grund du für diese Weiterbildung hast, können deine Berufsgenossenschaft oder deine Rentenversicherung für die notwendige Finanzierung zuständig sein. Wenn hingegen die Umschulung notwendig wird, weil du in deinem bisherigen Beruf keine Arbeitsstelle bekommen kannst, schadet ein Initiativantrag beim Jobcenter nicht. Du bist gerade mit deiner Fortbildung fertig geworden und suchst nun die passende Stelle für deinen Wiedereinstieg? Bei Medato vermitteln wir Fachkräfte wie dich an Arbeitgeber und stellen dabei sicher, dass du die optimale Stelle und das bestmögliche Gehalt für deine Fähigkeiten erhältst. Probiere es hier einfach aus.

Gehalt

Ihr Gehaltsrahmen als Altentherapeutin (m/w/d)

Manchmal ist auch die Aussicht auf ein besseres Gehalt der Grund für diesen Berufswechsel. Als Altentherapeutin verdienst du im Durchschnitt zwischen 2.600 und 4.200 Euro monatlich. Natürlich variiert das stark zwischen den einzelnen Unternehmen und den Bundesländern. Altenpfleger werden überall gebraucht. Auf Grund des Fachkräftemangels in der Altenpflege und im Gesundheits- und Sozialbereich, sind Sie als Examinierte Pflegefachkraft mit abgeschlossener Ausbildung sehr gefragt. Stellenangebote für Experten im Umgang mit Patienten und in der Behandlungspflege müssen sich lange nicht mehr bewerben. Einen Job sowie umfassende Leistungen gibt es in diesem Beruf und in anderen Betreuungsberufe reichlich.

Arbeitgeber

Potenzielle Arbeitgeber für Altentherapeuten (m/w/d)

Die Arbeitsbereiche des Altentherapeuten teilen sich in die Pflege und die Beratung älterer Menschen auf, und somit auch die möglichen Arbeitsstellen. Die meisten Stellen in der Altenpflege gibt es natürlich in Altenwohnheimen und Pflegeheimen, aber auch ambulante Dienstleister suchen nach Fachkräften wie dich. Als Altentherapeut oder Altentherapeutin können Sie sich vor Stellenangeboten potentieller Arbeitgeber kaum retten. Egal ob Teilzeit oder Vollzeit, egal ob auf der Jobsuche oder noch in einer festen Tätigkeit - Sie sind genau wie Altenpfleger oder jede andere Pflegefachkraft eine seltene Ware auf dem Markt und nicht nur der Liebling der Patienten. Aber auch eine freiberufliche, selbstständige Tätigkeit ist denkbar und könnte eine lohnenswerte und interessante Herausforderung darstellen. Wenn du bei der Vielzahl an Einrichtungen überfordert bist, dreh den Spieß doch ganz einfach um: Melde dich hier bei Medato an und lass die Arbeitgeber nach dir suchen. Probiere es einfach aus!

Aufstieg und Weiterbildung

Ihre Chancen im Beruf des Altentherapeuten (m/w/d)

Ein Studium eröffnet immer noch weitere Berufs- und Karrierechancen. Solltest du nach der absolvierten Fortbildung noch nicht genug davon haben, deine Nase zwischen den Buchdeckeln verschwinden zu lassen, kannst du jederzeit einen Bachelorabschluss im Studienfach Gerontologie oder Pflegewissenschaft anstreben. Mit deinem erfolgreichen Weiterbildungsabschluss zur Altentherapeutin kannst du auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung Zugang zu einem Studium erhalten.

Ähnliche Jobprofile