► Arbeitserzieher (m/w/d) Jobs, Gehalt und Bewerbung - Medato
Arbeitserzieher
Jobprofil

Arbeitserzieher (m/w/d)

Ausbildungsart
Schulische Ausbildung (3 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2700 - 4100 €
Berufsbild

Der Beruf des Arbeitserziehers (m/w/d)

Als Arbeitserzieher betreust du Menschen mit und ohne Behinderung und förderst sie unter Zuhilfenahme verschiedener arbeitstechnischer und therapeutischer Methoden. Das Ziel ist es, ihnen den Einstieg in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu erleichtern. Dafür beurteilst du ihre Fähigkeiten, Begabungen und Kenntnisse und schätzt die Anforderungen und Belastungen des potentiellen Arbeitsplatzes für deinen Schützling ein. Auf dieser Grundlage wählst du gemeinsam mit den Betroffenen geeignete Aufgaben aus. Dabei dokumentierst du die Maßnahmen und verfasst Entwicklungsberichte. Förderpläne helfen dir bei der Umsetzung und du erstellst selbige eigenverantwortlich und jeweils auf deinen Patienten abgestimmt. Die dir anvertrauten Personen leiden meist nicht an sehr schweren geistigen oder körperlichen Behinderungen, was sie auch zu einfachen handwerklichen oder sonstigen Arbeiten befähigt. Daher ist besonders der geschulte und geduldige Pädagoge in dir gefragt und weniger der Therapeut oder Pfleger. Arbeitstechniken in handwerklichen oder industriellen Fertigungsmethoden erlernst du erst selbst und unterweist dann deine Schüler in selbigen. Gemeinsam gestaltet ihr den Arbeitsplatz für deinen Schützling und im Anschluss kontrollierst du seine korrekte Ausführung der Arbeiten. Natürlich bist du immer auch Vertrauensperson und das bedeutet, du förderst nicht nur das Arbeits-, sondern auch das allgemeine Sozialverhalten des Betroffenen. Das kann bedeuten, dass du ihm oder ihr auch abseits der geplanten Arbeit bei persönlichen Problemen am Arbeitsplatz oder bei Konflikten mit Kollegen oder in der Gruppe beistehst. Auf diese Weise sollen die betreuten Personen Tätigkeiten einüben, die der Lebens- und Arbeitswirklichkeit entsprechen und gleichzeitig Sorgfalt, Ausdauer, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Zielstrebigkeit erlernen. Insgesamt gilt diese Heranführung an eine handwerkliche Beschäftigung für die Menschen mit Behinderung sowohl als eine allgemeine Vorbereitung auf die spätere Arbeitswelt, als auch als spezielle Therapie, die vor allem ihre Selbstwertschätzung steigern soll und sie an ihren Aufgaben wachsen lässt. Während du anderen dabei hilft, gut in die Arbeitswelt zu starten, stockt deine eigene berufliche Entwicklung vielleicht gerade etwas? Damit deine persönliche Karriere eben nicht ins Stocken gerät, helfen wir dir gern weiter. Oft ist der Arbeitsmarkt verwirrend und undurchsichtig. Nicht so bei uns, denn wir stellen das Konzept vom Kopf auf die Füße. Bei Medato suchen über 100 renommierte Unternehmen nach ihren Fachkräften. Registriere dich einfach hier und lass dich von deinem neuen Arbeitgeber anwerben.

 

Bewerbung

Andere Chancen für Arbeitserzieher (m/w/d)

Vakante Arbeitsstellen bei attraktive Arbeitgebern für diese und weitere Berufe findest du bei Medato. Außerdem suchen bei uns über 100 Arbeitgeber nach ihrem neuen Fachpersonal und vielleicht genau nach dir! Sei auch du dabei! Es ist kostenlos. Natürlich ist auch jeder andere Arbeitsort und jede andere Stellenart, zum Beispiel als Erzieher eine Alternative, die Sie sich merken sollten. Stellenangebote zum beispiel in einer gGmbH gibt es reichlich, vor allem für eine Fachkraft wie Sie. Vielleicht wartet bei Medato schon ein unabschlagbares Stellenangebot sowie ein attraktiver neuer Arbeitgeber auf Sie.

Ausbildung

Die Ausbildung zur Arbeitserzieherin (m/w/d)

Deine Ausbildung zur Arbeitserzieherin dauert in Vollzeit 3 Jahre. Du absolvierst diese an einer Berufsfachschule und schließt sie am Ende mit einer staatlichen Abschlussprüfung erfolgreich ab. Während des theoretischen und praktischen Unterrichts lernst du alle relevanten Inhalte, vor allem pädagogische Methoden und den korrekten Umgang mit Menschen mit Behinderung mit besonderem Augenmerk auf deren kulturellen oder persönlichen Hintergrund. Das Ausbildungsgehalt beträgt im Schnitt zwischen 600 und 800 Euro und steigt über die Lehrjahre phasisch leicht an. Wenn dir dein Ausbildungsgehalt zum Leben nicht ausreicht, kannst du bei der Agentur für Arbeit Berufsausbildungsbeihilfe beantragen. Du hast gerade eine Ausbildung hinter dich gebracht und suchst nun die passende Stelle für deinen Berufseinstieg? Bei Medato vermitteln wir Fachkräfte wie dich an Arbeitgeber und stellen dabei sicher, dass du die optimale Stelle und das bestmögliche Gehalt für deine Fähigkeiten erhältst. Probiere es hier einfach aus.

Gehalt

Ihr Geldbeutel als Arbeitserzieherin (m/w/d)

Im Tarifbereich des öffentlichen Dienstes verdienen du und deine Kollegen im Schnitt zwischen 2.700 und 4.100 Euro. In der freien Wirtschaft können diese Löhne deutlich abweichen. Schuld ist nur, wer kleben bleibt. Orientiere dich neu, wenn dir deine Arbeit mehr wert ist, denn du findest hier bei uns sicher einen Arbeitgeber, der das ähnlich sieht und bereit ist, dir zu zahlen, was du wirklich wert bist. Registriere dich einfach hier bei Medato und lass dich von einem unserer erfahrenen Bewerberbetreuer durch den Prozess leiten.

Arbeitgeber

Potenzielle Arbeitgeber als Arbeiterzieherin (m/w/d)

Die möglichen Arbeitgeber für Arbeitserzieherinnen sind zahlreich. Einrichtungen der Resozialisierung, Rehabilitation und Erziehung sind die üblichen, aber du kannst auch in Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder Zentren für berufliche Wiedereingliederung oder allgemein bei sozialen Beratungsstellen Anstellung finden.

Aufstieg und Weiterbildung

Ihre Chancen als Arbeitserzieher (m/w/d)

Ein gezieltes Studium eröffnet dir weitere Berufs- und Karrierechancen. Mit deinem Berufsschulabschluss kannst du auch auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung Zugang zu einem Studium erhalten. Wenn du dich beruflich verändern möchtest, bietet dir Medato eine einmalige Chance. Registriere dich hier und lass dich ganz einfach von attraktiven Arbeitgebern finden. Worauf wartest du noch?

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt