► Berufspädagoge (m/w/d) Jobs, Gehalt und Bewerbung - Medato
Berufspädagoge
Jobprofil

Berufspädagoge (m/w/d)

Ausbildungsart
Studium (3 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.200 - 3.900 Euro
Berufsbild

Deine Tätigkeit als Berufspädagoge (m/w/d)

Der Berufspädagoge ist ein berufsbildender Lehrer, welcher Aus-, Fort-, und Weiterbildungsprozesse von bereits im Berufsleben Stehenden oder Menschen, die erstmals eine berufliche Beschäftigung anstreben, gestaltet und betreut. Als Berufspädagoge förderst du, unter Zuhilfenahme verschiedener arbeitstechnischer und therapeutischer Methoden, Menschen, die eine Wiedereingliederung oder die Neuaufnahme einer beruflichen Tätigkeit versuchen wollen und begleitest sie auf ihrem Weg. Das Ziel ist es, ihnen den Einstieg in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu erleichtern. Dafür beurteilst du ihre Fähigkeiten, Begabungen und Kenntnisse und schätzt die Anforderungen und Belastungen des potenziellen Arbeitsplatzes für deinen Schützling ein. Auf dieser Grundlage wählst du gemeinsam mit den Betroffenen geeignete Aufgaben aus. Dabei dokumentierst du die Maßnahmen und verfasst Entwicklungsberichte. Förderpläne helfen dir bei der Umsetzung und du erstellst selbige eigenverantwortlich und jeweils auf deinen Patienten abgestimmt. Die dir anvertrauten Personen leiden meist nicht an sehr schweren geistigen oder körperlichen Behinderungen, was sie auch zu einfache handwerkliche oder sonstige Arbeiten befähigt. Daher ist besonders der geschulte und geduldige Pädagoge in dir gefragt und weniger der Therapeut oder Pfleger. Während du Anderen dabei hilfst, gut in die Arbeitswelt zu starten, stockt deine eigene berufliche Entwicklung vielleicht gerade etwas? Damit deine persönliche Karriere nicht ins Stocken gerät, helfen wir dir gern weiter. Oft ist der Arbeitsmarkt verwirrend und undurchsichtig. Nicht so bei uns, denn wir stellen das Konzept vom Kopf auf die Füße. Bei Medato suchen über 100 renommierte Unternehmen nach ihren Fachkräften. Registriere dich einfach hier und lass dich von deinem neuen Arbeitgeber abwerben. Der geforderte Abschluss ist kein üblicher IHK Berufsschulabschluss, sondern ein das Examen nach Durchführung eines Studiums.

Bewerbung

Alternative Berufe für Berufspädagoge (m/w/d)

Vakante Arbeitsstellen bei attraktive Arbeitgebern für diese und weitere Berufe findest du bei Medato. Außerdem suchen bei uns über 100 Arbeitgeber nach ihrem neuen Fachpersonal und vielleicht genau nach dir! Sei auch du dabei! Es ist kostenlos. Besonders im Rheinland, Köln und München, Hamburg aber auch in Nürnberg werden Berufspädagogen in Vollzeit gesucht. Wer eine feste Anstellung nicht favorisiert kann auf unserer Website auch Stellen in Teilzeit finden. Diese uns weitere Vorteile warten auf dich - besuchen Sie einfach unsere Website.

Ausbildung

Dein Weg zur Fachkraft in der Berufspädagogik (m/w/d)

Um bei anderen Personen die Lernprozesse zu optimieren, musst du aber erst einmal selbst die Schulbank drücken. Dein Studium ist meist dual gefasst und führt zu einem berufsbildenden Abschluss. In verschiedenen Praktika festigst du das erlernte Wissen und wendest es an. Duale Studiengänge verbinden ein Studium mit einer Berufsausbildung bzw. Praxisphase in einem Betrieb. Diese Art Studiengänge bieten aber nur selten alle Vorteile einer normalen Berufsausbildung. Während Auszubildenden oft eine Entlohnung zusteht, ist dies den Lehrlingen in dualen Studiengängen selten vergönnt. Du hast gerade dein Studium erfolgreich hinter dich gebracht und suchst nun die passende Stelle für deinen Berufseinstieg? Bei Medato vermitteln wir Fachkräfte, wie dich, an Arbeitgeber und stellen dabei sicher, dass du die optimale Stelle und das bestmögliche Gehalt für deine Fähigkeiten erhältst. Probiere es hier einfach aus.

Gehalt

Ihr Gehalt als Berufspädagoge (m/w/d)

Im Tarifbereich des öffentlichen Dienstes verdienen du und deine Kollegen im Schnitt zwischen 2.200 und 3.900 Euro. In der freien Wirtschaft können diese Löhne deutlich abweichen. Schuld ist nur, wer kleben bleibt. Orientiere dich neu, wenn dir deine Arbeit mehr wert ist, denn du findest hier bei uns sicher einen Arbeitgeber der das ähnlich sieht und bereit ist, dir zu zahlen, was du wirklich wert bist. Registriere dich einfach hier bei Medato und lass dich von einem unserer erfahrenen Bewerberbetreuer durch den Prozess leiten.

Arbeitgeber

Diese Unternehmen suchen Berufspädagogen (m/w/d)

Die möglichen Arbeitgeber für Berufspädagoginnen sind zahlreich. Einrichtungen der Resozialisierung, Rehabilitation und Erziehung sind die üblichen Arbeitgeber, aber du kannst auch in Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder Zentren für berufliche Wiedereingliederung oder allgemein bei sozialen Beratungsstellen Anstellung finden. Bei Medato gleichen wir deine Qualifikationen mit dem Arbeitgeberprofil ab und vermitteln die passenden Partner.

Aufstieg und Weiterbildung

Deine Karrierechancen als Berufspädagoge (m/w/d)

Weitere Studiengänge oder beruflich Weiterbildungen können dir neue Türen öffnen. Wenn du dich beruflich verändern möchtest, bietet dir Medato eine einmalige Chance. Registriere dich hier und lass dich einfach von attraktiven Arbeitgebern finden. Worauf wartest du noch? Manchmal ist auch der Wechsel in einen anderen Landkreis sowie eine andere Stadt, wie Hamburg, Köln oder Hamburg eine vielversprechende Karrierechance.

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt