► Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) Jobs, Gehalt und Bewerbung - Medato
Heilerziehungspflegehelfer
Jobprofil

Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Ausbildungsart
Schulische Ausbildung (1 - 2 Jahre)
Arbeitszeit
Schichtdienst (vorwiegend)
Gehalt
1.800 - 3.200 €
Berufsbild

Das macht ein Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Heilerziehungspflegehelfer sind ein unverzichtbarer Teil unseres Sozialsystems und gehören zur Gruppe der Helfer und Assistenten im Pflege- und Gesundheitssektor. Sie leisten wichtige Unterstützung für die Heilerziehungspfleger - nicht inhaltlich, sondern qualitativ. Die Erziehung, Förderung und Anleitung von Menschen aller Altersgruppen mit geistiger, körperlicher oder mehrfacher Behinderung ist sehr aufwendig und schwierig planbar. Die Zusammenarbeit erfordert eine Menge Geduld und Arbeitserfahrung und vor allem Nervenstärke.

Zu den wichtigsten Tätigkeiten der Fachkraft gehört sowohl die Körperpflege, als auch die Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme und weitere hauswirtschaftliche Arbeiten. Besonders wichtig ist auch die Förderung der Patienten. Um Einschränkungen und Krankheiten besser in den Griff zu bekommen, entwickeln Heilerziehungspfleger gemeinsam mit Erziehern und anderen Fachkräften passende pädagogische Übungen. Der Pflegehelfer greift ihnen dabei tatkräftig unter die Arme, indem er die Menschen auf die Einheiten vorbereitet, die Räumlichkeiten entsprechend herrichtet und somit für einen reibungslosen Ablauf sorgt.

Menschen mit Einschränkungen haben ebenfalls Gefühle. Auch sie wollen sich gemocht und gewollt fühlen und nicht ausgeschlossen werden. Deshalb liegt es in der Verantwortung des Heilerziehungspflegehelfers, den Menschen eine erfolgreiche Integration in den normalen Alltag zu ermöglichen. Er plant Veranstaltungen, sorgt für Unterhaltung oder schenkt ihnen einfach etwas von seiner eigenen Zeit und sorgt für strahlende Gesichter. Jeder Mensch ist anders und nicht an jedem Tag ist die Laune gleich. Deshalb muss man die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen der Betreuten gut einschätzen können und individuell und feinfühlig auf sie eingehen.

Bewerbung

Bewerben als Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Aufgrund des enormen Mangels an examinierten Pflegefachkräften sind zahlreiche Unternehmen in ganz Deutschland dringend auf der Suche nach kompetentem Personal. Oftmals sind die Arbeitsbedingungen aber unterirdisch und Stellen werden vielfach unterbezahlt. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind, wissen Sie bestimmt, wie unübersichtlich der aktuelle Stellenmarkt in dieser Branche ist. Es gibt zahlreiche Angebote, aber es ist schwer herauszufinden, welche davon seriös sind und welche nicht.

Medato hilft Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traumjob! Mit modernsten Systemen finden wir für unsere Kandidaten die besten Unternehmen. Sie sparen sich mühsame Bewerbungsschreiben, sondern werden nach erfolgreicher Anmeldung ganz einfach und unverbindlich von spannenden Arbeitgebern kontaktiert, die Ihnen interessante Jobangebote anbieten. Es liegt in Ihrer Hand, für wen Sie sich schlussendlich entscheiden.
 

Ausbildung

Die Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Um Heilerziehungspflegehelferin zu werden, bedarf es zuerst einer schulischen Ausbildung, die circa ein bis drei Jahre Jahre dauert. Wie lange die Ausbildungsdauer tatsächlich beträgt, hängt davon ab ob Sie diese in Voll- oder Teilzeit absolvieren. Hier lernen Sie sowohl theoretische als auch praktische Elemente für Ihren zukünftigen Beruf. Heilerziehung, Gesundheit und Pflege, Psychiatrische Pflege sowie Organisation, Recht und Verwaltung zählen von nun an zu Ihrem Lehrkörper und sind ab sofort Ihr täglicher Begleiter.

Bevor Sie sich für die Ausbildung zur Heilerziehungspflegehelferin entscheiden, sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie dafür geeignet sind. Ihnen macht Schichtarbeit nichts aus und die Zusammenarbeit mit Menschen bereitet Ihnen Freude? Dann könnte dieser Beruf sehr gut zu Ihnen passen. Wenn sie emotional nicht belastbar sind und an körperlichen Problemen leiden, sollten Sie eher einen anderen Berufsweg einschneiden. Die Betreuung pflegebedürftiger Patienten verlangt viel psychische und physische Belastbarkeit, vor allem aber auch gutes Durchhaltevermögen und viel Geduld.

Gehalt

Das verdient ein Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Aktuell liegt das durchschnittliche Einkommen eines examinierten Heilerziehungspflegehelfers mit Berufserfahrung etwa 1.800 bis 3.200 Euro monatlich. Besonders große Unterschiede gibt es hier vor allem regional. Zwischen West- und Ostdeutschland gibt es teilweise Differenzen von mehreren Hundert Euro. Besonders einflussreich für einen guten Lohn als Heilerziehungspflegehelfer ist die Berufserfahrung. Je mehr Erfahrung Sie gesammelt haben und je mehr Qualifikationen Sie vorzeigen können, desto beliebter sind Sie für Arbeitgeber. Somit haben Sie also auch die Chance auf einen attraktiven Gehaltszettel.

Außerdem macht es einen bedeutsamen Unterschied, bei welcher Einrichtung Sie angestellt sind. Während öffentliche Institutionen sich bei der Entlohnung meistens nach einem bestimmten Tarif richten, entscheiden private Unternehmen völlig frei, wie sie ihre Mitarbeiter bezahlen wollen. Wichtig ist jedenfalls: Arbeiten Sie nicht für umsonst. Fühlen Sie sich unterbezahlt, sprechen Sie dies ruhig bei Ihrem Arbeitgeber an. Meistens sind diese durchaus bereit für gute Leistungen mehr zu bezahlen, immerhin gehören Sie zu den wichtigsten Fachkräften im Haus!

Bei Medato haben Sie die einzige Möglichkeit, nur mit wenig Aufwand Ihren neuen Arbeitsplatz selbst auszusuchen. Eben mal kurz angemeldet und schon erhalten Sie in Kürze tolle Stellenangebote direkt vom Arbeitgeber. Es liegt in Ihrer Hand für welchen Job Sie sich entscheiden und welche Konditionen Sie für angemessen halten. Probieren Sie es jetzt aus - lassen Sie sich ab sofort finden!
 

Arbeitgeber

Diese Unternehmen suchen Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Heilerziehungspflegehelferinnen werden überall gebraucht, deswegen sind die Einsatzorte teilweise sehr verschieden. Das Besondere hierbei ist, dass jeder Ort seine eigenen individuellen Aufgaben und Besonderheiten hat. Jeder Betrieb ist anders und vertritt seine eigenen Werte. 

Vielleicht wäre ein Tapetenwechsel genau das Richtige für Sie, um wieder frischen Wind in Ihren Berufsalltag zu bekommen. Aktuell gibt es zahlreiche Einrichtungen, die immer wieder Stellenangebote für kompetente Fachkräfte ausschreiben.

  • Tagesstätten, Wohn- und Pflegeheime
  • integrative und heilpädagogische Kindergärten
  • ambulante und soziale Dienste
  • Vorsorge- und Rehabilitationskliniken
  • Förderschulen
  • psychiatrische Kliniken

Sie sind aktuell auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz? Erstellen Sie bei Medato Ihr kostenfreies Kandidatenprofil und Sie erhalten in Kürze spannende und attraktive Jobangeboten von seriösen Unternehmen. Probieren Sie es jetzt aus und lassen Sie den altmodischen Bewerbungskram hinter sich!

Aufstieg und Weiterbildung

Karriere als Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Als Heilerziehungspflegehelfer sind Sie noch lange nicht am Ende Ihrer Karriereleiter angekommen. Mit einer großen Vielfalt an spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten und interessanten Studienfächern steht Ihnen ein Aufstieg in Ihrer Karrierelaufbahn nichts mehr im Wege.

Fernab von der Fortbildung zum Heilerziehungspfleger gibt es nämlich noch viele weitere spannende Berufe, die ebenfalls  für gute Chancen im Arbeitsmarkt sorgen.

  • Fachwirt – Erziehungswesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Heilpädagogik (Studium)
  • Rehabilitations- und Sonderpädagogik (Studium)
  • Fachwirt – Gesundheits- und Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Heilerziehungspfleger – Psychiatrie (Spezialisierung)
  • Erzieher

Weitere spannende Berufe finden Sie bei Medato, Ihrem neuen medizinischen Karriereportal. Stöbern Sie sich durch die breite Berufswelt und finden Sie Ihren neuen Traumberuf - wir helfen Ihnen dabei. Nutzen Sie unser kostenfreies Angebot und erhalten Sie tolle und attraktive Stellenangebote. Erstellen Sie jetzt im Handumdrehen Ihr maßgeschneidertes Kandidatenprofil bei Medato.
 

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt