Masseur und medizinischer Bademeister
Jobprofil

Masseur und medizinischer Bademeister (m/w/d)

Ausbildungsart
Schulische Ausbildung (2,5 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.800 - 3.100 €
Berufsbild

Das macht ein Masseur und Medizinischer Bademeister (m/w/d)

Masseure und medizinische Bademeister führen bei akuten Patienten oder freiwilligen Kunden Behandlungen mithilfe von Verfahren aus der physikalischen Therapie durch. Das bedeutet, sie konzipieren zunächst nach einer ärztlichen Diagnose oder auf persönlichen Patientenwunsch einen individuellen Behandlungsplan. Oft arbeiten sie auch mit einem Physiotherapeuten zusammen.

Diese Therapieform beinhaltet vor allem Massagen und Bewegungstherapien, oft in Verbindung mit elektro-, thermo- oder strahlentherapeutischer Behandlung. Auch Hydrotherapien, sowie sogenannte Packungen und Inhalationen zählen zu den üblichen Therapiemaßnahmen. Diese können auf den Wünschen der Patienten beruhen oder sind zum Teil ärztlich verordnet. In beiden Fällen hält die Fachkraft den festgelegten Therapieplan genau ein. Natürlich müssen dafür alle Räumlichkeiten, Hilfsmittel und Geräte für die anstehenden Termine vorbereitet werden, damit der ganze Tagesablauf nicht im Chaos versinkt.

In der Regel behandeln Medizinische Bademeister Kunden aller Altersgruppen. Je nach Unternehmen sind deshalb die Aufgaben und Zielgruppen teilweise sehr unterschiedlich. Die Massagetherapie wird dennoch einen großen Teil seiner Arbeitszeit in Anspruch nehmen. Zur klassischen Massagetherapie gehören Ganzkörpermassagen, Halbmassagen und Teilmassagen. Dabei sind Massagen nicht nur zum Genuss gedacht. Oft dienten sie auch dazu, von einem operativen Eingriff geschwollene Körperregion mittels lockernder Massagen zu entstauen, um den Heilungsprozess zu begünstigen.

Masseure und Medizinische Bademeister haben tolle Fähigkeiten und Ihre Arbeit macht so manchen Arbeitstag entspannter - denn was gibt es Schöneres, als eine gute Massage?
 

Bewerbung

Bewerben als Masseur und Medizinischer Bademeister (m/w/d)

Als Medizinischer Bademeister werden Sie deutschlandweit von zahlreichen Unternehmen gesucht. Viele Einrichtungen brauchen Ihre tatkräftige Unterstützung, jetzt haben nur noch Sie die Qual der Wahl, für welchen Arbeitsplatz Sie sich entscheiden wollen.

Sparen Sie sich Bewerbungsschreiben und verwirrende Stellengesuche, bei Medato erhalten Sie ganz einfach, schnell und sicher viele interessante Jobangebote direkt vom Arbeitgeber selbst. Werden Sie direkt von den Unternehmen kontaktiert und wählen Sie ganz unkompliziert Ihren neuen Traumjob aus, ohne versteckte Kosten und Risiken. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen dabei jederzeit bei Fragen telefonisch zur Verfügung. Probieren Sie es aus und melden Sie sich jetzt kostenfrei bei uns an!
 

Ausbildung

Die Ausbildung zum Masseur und Medizinischer Bademeister (m/w/d)

Die Ausbildung zur Fachkraft als Masseurin und medizinische Bademeisterin ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Sie dauert in der Regel 2,5 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Leider ist die Ausbildung die gesamte Zeit über unvergütet, aber es ist möglich, vom Staat finanzielle Unterstützung zu erhalten.

In der Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister lernt man zunächst zahlreiche Massagetechniken wie Streichen, Reiben, Kneten, Klopfen und Erschüttern. Auch der Umgang und Einsatz von Ölen oder Cremes, wie auch die Verwendung von speziellen Massagegeräten zählt schon bald zu Ihren Spezialgebieten. Die richtige Anleitung der Patienten und den allgemeinen Aufbau einer Therapieeinheit ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Ausbildung.

Trotzdem sind traditionelle Massagetherapien meist noch reine Handarbeit, die mitunter körperlich recht anstrengend ist. Deshalb sollten Sie sich genau überlegen, ob dieser Beruf das Richtige für Sie ist.

Das zeichnet eine gute Masseurin aus:

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Ausdauer
  • Gute Armmuskulatur
  • Freundlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Sozialkompetenz
  • Menschenkenntnis
     
Gehalt

Das verdienen Sie als Masseur und Medizinischer Bademeister (m/w/d)

Im Tarifbereich des öffentlichen Dienstes verdient ein medizinischer Bademeister im Schnitt zwischen 2.800 und knapp 3.100 Euro. In der freien Wirtschaft beträgt der durchschnittliche Lohn etwas weniger, da Ihr Verdienst hier gänzlich vom Wohlwollen Ihres Chefs abhängt.

Anpacken ist Ihr Beruf, wieso also nicht auch das eigene Glück am Schopfe packen und sich nach besseren Möglichkeiten umsehen? Registrieren Sie sich einfach hier bei Medato und lassen Sie sich von einem unserer kompetenten Mitarbeiter durch den Vermittlungsprozess leiten. Mit größter Sorgfalt und kompetentem Wissen finden wir auch für Sie attraktive Stellenangebote.
 

Arbeitgeber

Diese Unternehmen suchen Masseure und Medizinische Bademeister (m/w/d)

Die Einsatzmöglichkeiten von Masseuren und medizinischen Bademeistern sind sehr vielseitig. Während viele von ihnen in privaten Praxen ihrer Tätigkeit nachgehen, gibt es auch die Möglichkeit in Krankenhäusern, Gesundheitszentren und Rehabilitationskliniken  angestellt zu werden. Hin und wieder suchen auch Bäder, Saunen und Fitnesszentren kompetente Fachkräfte. Je nach Arbeitsplatz entscheidet sich auch, ob Sie ganz normal werktags arbeiten oder Schichtdienst verrichten.

Viele Unternehmen bieten auch ambulante Dienste an. Das heißt, als Masseur fahren Sie in Senioreneinrichtungen, Firmen oder auch zu Privathaushalten und behandeln dort die Patienten vor Ort.
 

Aufstieg und Weiterbildung

Ihre Karrierechancen als Masseur und Medizinischer Bademeister (m/w/d)

Auch als Medizinische Bademeisterin sind Sie noch nicht am Ende Ihrer Berufskarriere angelangt. Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und wollen raus aus Ihrem gewohnten Berufsalltag? Dann nutzen Sie die Chance und wählen Sie eine der vielen spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihnen in der Gesundheits- und Medizinbranche geboten werden. Auf Sie wartet nicht nur ein attraktiver Lohn, sondern auch viele neue Aufgaben, die wieder frischen Wind in Ihren Alltag bringen.

Diese Berufe bieten optimale Aufstiegschancen als Masseur und Medizinischer Bademeister:

  • Fachwirt - Fitness / Sport / Gesundheit- und Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)
  • Physiotherapie (Studium)
  • Therapiewissenschaft (Studium)
  • Betriebswirt - Sozialwesen (Kaufmännische Weiterbildung)

Wie Ihre zukünftige Karriere aussieht, liegt in Ihrer Hand. Mit Medato haben Sie die einmalige Gelegenheit, spannende Jobangebote direkt vom Unternehmen zu erhalten. Diese sind ganz unverbindlich, denn Sie entscheiden, welche Stelle sie auswählen. Lassen Sie sich bei Medato von Ihrem Traumjob finden - einfach, schnell und sicher!
 

Jetzt bei Medato bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt